Deutsch English Polski Français Italiano Español 日本語
Hauptseite \ Preise \ Machbarkeitsstudie

Machbarkeitsstudie

Bestimmung vorliegender und potenzieller Prozessparameter

Die Realisierung eines jeden Projekts setzt bereits vor der Umsetzungsphase die Einschätzung seiner Ausführbarkeit voraus. Dabei berücksichtigt man die Größe des Projekts, den Themenbereich, den Grad der Spezialisierung, die zu verwendenden Sprachen, die erforderliche Software, die endgültige Bestimmung des Textes, den vom Kunden erwarteten Termin der Realisierung und den vorläufig festgelegten Etat. Hauptsächlich geht es bei der Machbarkeitsstudie um die Vergegenwärtigung der Summe linguistischer und technischer Mittel, die zur Realisierung eines Projekts notwendig sind, sowie die Festlegung seiner Grenzparameter.

Im Detail kommt es auf die Wahl geeigneter Arbeitsverfahren an sowie die Bestimmung zugänglicher Ressourcen für das effektive Management des Projekts und die Kontrolle seines Verlaufs. Wichtig ist auch, potentielle kritische Punkte auszumachen und entsprechende Lösungen zu definieren.

Dank der sorgfältig durchgeführten Machbarkeitsstudie basieren die Angebote von LOQUAX auf realistischer Einschätzung und Sachkenntnis. So werden selbst die größten Projekte vollständig voraussehbar und steuerbar.

Zur Einschätzung der Kosten eines Übersetzungs- bzw. Lokalisierungsprojekts senden Sie einfach das Quellenmaterial an uns.

Sofortangebot zu schriftlichen Übersetzungen

Sofortangebot zu mündlichen Übersetzungen


Alle Fragen richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse: info|małpa|loquax-uebersetzungen.de
Telefon 0170 690 83 28
nach oben
Share |